Die Entscheidung zwischen 80% & 96% Effiziente Öfen

Wir sind oft gefragt, was die Unterschiede in 80% und 96% effiziente Öfen sind. Offensichtlich wird der 96% effiziente Ofen mit Erdgas effizienter sein, um Ihr Haus zu heizen. In der Tat ist es 16% effizienter. Beide Arten von Öfen haben einstufige oder zweistufige Heizmodelle. Beide haben Gebläsemotor mit mehreren Geschwindigkeiten oder Gebläsemotormodelle mit variabler Geschwindigkeit. Ein Gebläsemotor mit variabler Drehzahl verbraucht ungefähr 1/3 des Stroms eines Mehrgangmotors.

Ein 96% effizienter Ofen kondensiert Wasser. Dieses Wasser läuft durch Abflussleitungen im Ofen. Diese Abflussleitungen können sich im Laufe der Zeit verstopfen und sollten regelmäßig gereinigt werden. Aus diesem Grund erfordert ein Ofen der hohen Leistungsfähigkeit mehr Wartung.

Hocheffiziente Öfen verwenden einen PVC-Rauch zur Entlüftung von Verbrennungsgasen. Für die Installation dieser Öfen müssen zwei oder drei Zoll Rohre von Ihrem Ofenraum nach außen verlegt werden. Dies erhöht die Kosten eines hocheffizienten Ofens.

Questar bietet einen Rabatt, wenn Hausbesitzer einen hocheffizienten Ofen installieren. Abhängig von dem von Ihnen gewählten Ofenmodell liegt der Rabatt zwischen 350 und 450 US-Dollar. Humphrey Heating and Air hilft Ihnen beim Ausfüllen der Unterlagen für diesen Rabatt, wenn wir einen dieser Öfen für Sie installieren.

In einem 80% -Ofen mit Standardwirkungsgrad werden 20% der im Erdgas enthaltenen Wärme über die Ofenentlüftung abgeführt. Ein kondensierender Ofen mit einem AFUE von 90% oder oben enthält einen Sekundärwärmetauscher, um diese verlorene Hitze zurückzugewinnen. Verbrennungsgase werden in eine kondensierende Phase umgeleitet und Wärme, die freigesetzt wird, wenn die Gase zu Wasser kondensieren, wird durch den sekundären Wärmetauscher extrahiert. Dies erhöht den Ofenabzugsprozentsatz und senkt die Betriebskosten. Je effizienter ein Ofen ist, desto niedriger ist Ihre Energiekosten für die Heizung.

Der Preis eines Ofens steigt im Allgemeinen im Gleichschritt mit seiner Brennstoffeffizienz. Ein Ofen mit einem 96 AFUE kann $ 1.000 mehr kosten als eine ähnlich große Einheit mit einem 80 AFUE, aber sie sind wirtschaftlich in Regionen, in denen die Winter besonders hart sind — einschließlich Utah.Während diese zusätzlichen Kosten im Allgemeinen in niedrigeren Brennstoffrechnungen über die Lebensdauer des Ofens amortisiert werden können, ist dies möglicherweise nicht der kostengünstigste Ansatz für alle Hausbesitzer. Wenn Sie die Absicht haben, Ihr Haus kurz nach dem Kauf zu verkaufen, verlieren Sie Geld für die Investition, da es eine Amortisationszeit von 8 bis 12 Jahren gibt. 96% Öfen sind auch direkt davon betroffen, wie gut Ihr Haus Wärme speichert, und die Preise, die Sie für Gas bezahlen.

Sie entscheiden. Wir installieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.