Unterschiede zwischen Aktien und Anleihen

Eine Aktie stellt eine Sammlung von Aktien eines Unternehmens dar, die berechtigt sind, am Ende des jeweiligen Geschäftsjahres einen festen Dividendenbetrag zu erhalten, der meistens als Eigenkapital des Unternehmens bezeichnet wird, während die Laufzeit von Anleihen mit Schulden verbunden ist, die das Unternehmen von Außenstehenden aufnimmt, die jedes Jahr ein festes Renditeverhältnis aufweisen und verdient werden können, wenn sie sind in der Regel für einen festen Zeitraum

Sie sind wird verwendet, um schnell Geld zu verdienen oder sogar aus der Perspektive der Beibehaltung seiner Investitionen, da die Aussichten auf wachsendes Geld in diesem Fall relativ höher sind. Andere makroökonomische Faktoren haben ebenfalls Auswirkungen auf die Wertentwicklung dieser Aktien oder Anleihen, die ebenfalls berücksichtigt werden müssen.

Eine Aktie bezeichnet den Besitz einer Aktie an einem Unternehmen, die einen Teil des Vermögens oder der Gewinne des Unternehmens darstellt. Jede Person, die bereit ist, einen Beitrag zum Kapital der Gesellschaft zu leisten, kann einen Anteil haben, wenn er der Öffentlichkeit zur Verfügung steht.Anleihen sind eigentlich Kredite, die durch einen bestimmten physischen Vermögenswert besichert sind. Es hebt die Höhe der Schulden hervor, die mit dem Versprechen aufgenommen wurden, den Kapitalbetrag in der Zukunft zu zahlen, und bietet ihnen regelmäßig die Renditen zu einem vorab festgelegten Prozentsatz an.

Beliebter Kurs in dieser Kategorie

Verkauf

Festverzinslicher Kurs
4.7 (487 Bewertungen) 9 Kurse | 37+ Stunden | Voller lebenslanger Zugang | Abschlusszertifikat

In diesem Artikel werden wir die Bedeutung von Aktien gegenüber Anleihen und die Unterschiede zwischen ihnen verstehen.

Aktien-vs-Anleihen

Aktien-vs-Anleihen

Aktien vs Anleihen Infografiken

Sehen wir uns die wichtigsten Unterschiede zwischen Aktien und Anleihen an.

STOCKS-VS-BONDS

STOCKS-VS-BONDS

Hauptunterschiede

  1. Eine Aktie ist ein Finanzinstrument, das von einem Unternehmen ausgegeben wird, das das Eigentumsrecht als Gegenleistung für Mittel, die als Eigenkapital bereitgestellt werden. Eine Anleihe ist ein Finanzinstrument, das zur Aufnahme eines zusätzlichen Kapitalbetrags ausgegeben wird. Diese werden von Regierungsbehörden und auch von privaten Organisationen ausgegeben, die nach Ablauf der Laufzeit regelmäßige Zinszahlungen und Kapitalrückzahlungen anbieten.
  2. Aktien werden als Eigenkapitalinstrumente behandelt, während Anleihen Schuldtitel sind.
  3. Aktien werden von verschiedenen Unternehmen ausgegeben, während Anleihen von Unternehmen, Regierungsinstitutionen, Finanzinstituten usw. ausgegeben werden.
  4. Die Aktienrenditen sind Dividenden, die nicht garantiert sind und von der Performance des Unternehmens abhängen. Wenn der Verwaltungsrat trotz erheblicher Gewinne der Meinung ist, Gewinne anderweitig einzusetzen, anstatt eine Dividende auszuschütten, können solche Entscheidungen nicht in Frage gestellt werden. Auf der anderen Seite haben Anleihen feste Renditen, die unabhängig von der Performance des Kreditnehmers gezahlt werden müssen, da es sich um einen Schuldenbetrag handelt. Somit besteht die Garantie, dass der Betrag in Anleihen zurückgegeben wird.
  5. Aktionäre gelten als Eigentümer der Unternehmen und werden in wichtigen Angelegenheiten hinsichtlich der Stimmrechte bevorzugt. Anleihegläubiger sind Gläubiger des Unternehmens und erhalten kein Stimmrecht.
  6. Der Risikofaktor ist bei Aktien hoch, da die Renditen nicht fest oder proportional sind, während Anleihen feste Renditen haben, was sie weniger riskant macht. Anleihen werden auch von Ratingagenturen bewertet, die sie strukturierter gestalten, bevor sie die Anlagemöglichkeit in Betracht ziehen.Der Aktienmarkt verfügt über einen Sekundärmarkt, der einen zentralisierten Handel gewährleistet, im Gegensatz zu Anleihen, bei denen der Handel außerbörslich (OTC) erfolgt.Aktionäre müssen möglicherweise DDT (Dividendenausschüttungssteuer) im Falle der erhaltenen Renditen zahlen, was die erhaltenen Renditen weiter einschränken kann, aber Anleihen sind solchen Steuerbelastungen nicht ausgesetzt.

Stocks vs Bonds Comparative Table

Basis of Comparison Stocks Bonds
Meaning These are instruments that highlight the interest of ownership issued by the company in exchange for funds. Ein Finanzinstrument, das die Schulden der emittierenden Stelle gegenüber den Inhabern hervorhebt und verspricht, zu einem späteren Zeitpunkt mit Zinsen zurückzuzahlen.
Emittenten Unternehmen Regierungsinstitutionen, Finanzinstitute, Unternehmen usw.
Status Stockholders are the owners of the company Lenders to the firm
Risk Levels High since it depends on the performance of the issuer Relatively low since bondholders are prioritized for repayment.
Form of Return Dividend but not guaranteed The interest which is a fixed payment
Additional benefit Holders get the Right to Vote Preference in terms of repayment and also on liquidation.
Market Centralized/Stock Market OTC (Over the Counter)

Conclusion

Both are known as the forms of financial instruments and utilized by retail and institutional clients to park their funds with expectations of getting higher returns. Obwohl diese Wege genutzt werden können, um kurzfristige Gewinne zu erzielen und den Handel zu schließen, halten viele auch langfristig an ihnen als Anlageform fest.

Staatsanleihen werden in großem Umfang verwendet und zeigen auch die finanzielle Stabilität des Landes. Wenn die angebotenen Renditen geringer sind, bedeutet dies, dass die Nation in einer guten Position ist, um ihre Schulden abzuzahlen, und nicht alle brauchen, um ihnen Kredite zu gewähren, und umgekehrt.

Am Ende kommt es auf das Anlageziel und die Risikobereitschaft der Anleger an und wie lange sie bereit sind, sich von ihrem Geld zu trennen. Auch beim Aufbau eines Portfolios können entweder diese oder beide Instrumente einbezogen werden, um die Renditemöglichkeit zu erhöhen.

Empfohlene Artikel

Dies war ein Leitfaden für Aktien gegen Anleihen. Hier diskutieren wir die wichtigsten Unterschiede zwischen Aktien und Anleihen zusammen mit Infografiken und Vergleichstabelle. Sie können auch einen Blick auf die folgenden Artikel werfen, um weitere Kenntnisse in der Unternehmensfinanzierung zu erlangen –

  • Aktienoptionen
  • Umsatzanleihen Definition
  • Vergleichen – Bond vs Loan
  • Stock vs Option
13 Aktien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.