Dezember 17, 2019 Von Joseph Hostetler

Wenn Sie sich über Partnerlinks für Kreditkarten anmelden, erhalten wir eine Provision. Die Bedingungen gelten für die auf dieser Seite aufgeführten Angebote. Hier ist unsere vollständige Werbepolitik.Flexible Punkte wie American Express Membership Rewards sind einige der besten Werkzeuge im Meilen- und-Punkte-Hobby, weil Sie Ihre Punkte um Ihre Reisepläne herum arbeiten lassen können, anstatt dass Ihre Punkte Ihre Reisepläne diktieren. Sie können American Express Membership Rewards-Punkte von Karten wie der American Express®️ Green Card und der Platinum Card® von American Express auf mehr als 15 Fluggesellschaften und drei Hotelpartner übertragen, um Prämienflüge oder Übernachtungen nahezu kostenlos zu buchen.

Sie erhalten fast immer einen besseren Wert, wenn Sie Ihre Punkte an Fluggesellschaften übertragen, aber es gibt Situationen, in denen die Übertragung von Punkten an Amex Hotelpartner eine schöne Ersparnis gegenüber der Barzahlung bietet. Schauen wir uns jeden der Amex Hotelpartner an und wann es eine gute Idee ist, Punkte zu übertragen.

Sie können Membership Rewards Punkte an Amex Partner Marriott für einen Aufenthalt im St. Regis Maldives übertragen. (Foto von Joseph Hostetler /Million Mile Secrets)

Kostenlose Hotelaufenthalte bei Amex Hotelpartnern

Amex hat drei Hotelpartner, auf die Sie Ihre American Express Membership Rewards-Punkte übertragen können:

  • Choice Hotels
  • Hilton
  • Marriott

Das klingt vielleicht nicht nach viel, aber jede dieser Hotelketten umfasst viele verschiedene Marken (derzeit insgesamt rund 60 Marken und fast 20.000 Immobilien). Es gibt keinen Mangel an Optionen überall auf der Welt, ob Sie Luxusaufenthalte oder preisgünstigere Unterkünfte bevorzugen.

Choice Hotels

Oft übersehen, ist Choice Hotels tatsächlich eine der größten Ketten der Welt. Selbst in den kleinsten Städten gibt es oft einen Standort in der Nähe einer der 12 Marken von Choice Hotels. Hier sind Beispiele für Marken, die Sie vielleicht wiedererkennen:

  • Comfort Inn
  • Comfort Suites
  • EconoLodge
  • MainStay Suites
  • Quality Inn
  • Sleep Inn

Diese Hotels bieten möglicherweise nicht immer die aufregendsten oder unvergesslichsten Aufenthalte Ihres Lebens, aber Choice Hotels bieten ein wirklich gutes Verhältnis von Wert und Komfort. Außerdem bieten sie in den meisten ihrer Hotels ein kostenloses Frühstück an (mit Ausnahme der gehobenen Marken und der längeren Aufenthalte).

Übertragungsverhältnis

Sie können Amex Membership Rewards-Punkte im Verhältnis 1:1 an Choice Hotels übertragen.

Wert

Im Allgemeinen ist der Wert dieser Punkte ziemlich niedrig, insbesondere weil viele ausgewählte Standorte kostengünstig sind. Aber es gibt Rohdiamanten. Jedes Hotel legt seine eigenen Prämienpreise fest, sodass der angebotene Wert von Standort zu Standort erheblich variieren kann. Sie können die Prämienkosten unter der individuellen Standortseite jedes Hotels auf der Choice-Website anzeigen.

Choice Hotels veröffentlicht keine Preistabelle, daher müssen Sie jeden Standort auf Preise überprüfen.

Die Prämienpreise können je nach Saison variieren, aber viele Standorte behalten das ganze Jahr über den gleichen Prämienpreis bei.Sie werden feststellen, dass die meisten Hotels einen Wert zwischen 0,5 und 1 Cent pro Choice Hotels-Punkt erhalten, was keine gute Verwendung Ihrer Amex Membership Rewards-Punkte ist. Gehen Sie jedoch bei diesem Programm von nichts aus — überprüfen Sie jedes Hotel einzeln. Sie wissen nie, wann Sie ein gutes Geschäft finden werden.

Lohnt es sich, Amex Membership Rewards Punkte auf Choice Hotels zu übertragen?

Mit Punktwerten, die von jedem Hotel festgelegt werden, gibt es Möglichkeiten für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis (und viele schlechte Angebote auch). Überprüfen Sie jedes einzelne Hotel und übertragen Sie nur die Punkte, die Sie für diesen Aufenthalt benötigen. Die Leute bekommen oft ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis in typischerweise teuren Orten wie Europa, insbesondere Skandinavien.Ansonsten sind Choice Hotels normalerweise preiswert (unter $ 100 pro Nacht) und ich empfehle, nur für diese Zimmer zu bezahlen, anstatt Punkte für Prämiennächte zu verbrennen.

Hilton

Mit wunderschönen Hotels auf der ganzen Welt gibt es viele großartige Möglichkeiten, Punkte bei Hilton zu nutzen. Ich liebe besonders die gehobenen Hilton Hotelmarken, wie Waldorf Astoria, weil sie die lokale Kultur jedes Ortes aufnehmen und mit ihren Gästen teilen.Es gibt auch erschwingliche Optionen wie das Hilton Garden Inn oder Embassy Suites, die die Lücke zwischen Wert und Komfort schließen. Hilton bietet insgesamt 15 Marken zur Auswahl.

Übertragungsverhältnis

Amex Membership Rewards Punkte werden im Verhältnis 1:2 an Hilton übertragen. Bedingungen gelten.

Wert

Amex Membership Rewards Punkte werden im Verhältnis 1:2 an Hilton überwiesen. Es gibt gelegentliche Transferboni, die Ihnen eine noch bessere Transferrate bieten.

Der Hilton-Punktewert liegt normalerweise bei jeweils 0,5 Cent, sodass Sie selbst dann nicht so weit kommen, wenn Sie die Hilton-Punkte für Ihren einzelnen Amex Membership Rewards-Punkt „verdoppeln“.

Hilton bietet eine prämienfreie fünfte Nacht für alle Personen mit Hilton-Status Silver Elite oder höher. Sie können sofort den Silver Elite-Status oder höher verdienen, indem Sie eine dieser Karten halten:

  • Die Platinum Card von American Express
  • Hilton Honors Aspire Card von American Express
  • Hilton Honors American Express Surpass® Card
  • Die Hilton Honors American Express Business Card
  • Hilton Honors American Express Card

Die Informationen für die Hilton Aspire Card wurden unabhängig von Million Mile Secrets gesammelt. Die Kartendaten auf dieser Seite wurden vom Kartenaussteller nicht überprüft oder bereitgestellt.Lohnt es sich, Amex Membership Rewards Punkte auf Hilton zu übertragen?

Trotz der höheren Übertragungsrate kann es schwierig sein, durch die Übertragung von Amex-Punkten auf Hilton einen übergroßen Wert zu erzielen. Zum größten Teil scheint die Prämienpreisgestaltung von Hilton eng mit dem Barpreis verbunden zu sein. Es ist möglich, Tonnen von Wert für Ihre Punkte zu bekommen, aber Sie müssen mit Ihren Reisezielen und Urlaubsdaten flexibel sein.Ein weiterer Grund, Ihre Amex Membership Rewards-Punkte nicht auf Hilton zu übertragen, ist, dass Hilton-Punkte so einfach zu sammeln sind, vom Aufenthalt in Hilton-Hotels über Doppelpunkte-Aktionen bis hin zum Öffnen und Ausgeben mit ihren Kreditkarten. Vielleicht ist es besser, Ihre Amex-Punkte für andere wertvolle Programme zu verwenden, bei denen Meilen und Punkte schwerer zu sammeln sind.

Marriott

Das Marriott Bonvoy Portfolio ist riesig. Es hat jetzt 7.200 Immobilien in jeder Ecke der Welt und ist die größte Hotelkette der Welt nach Anzahl der Zimmer (über 1,2 Millionen weltweit).

Viele der Marriott-Hotelmarken umfassen High-End-Hotels, so dass es Spaß machen kann, Punkte zu sammeln. Sie können beispielsweise Marriott-Punkte für Luxusaufenthalte in schicken Ritz-Carlton- oder St. Regis-Standorten einlösen und Hunderte von Dollar sparen.

Übertragungsverhältnis

Das Übertragungsverhältnis von Amex Membership Rewards zu Marriott beträgt 1:1.

Wert

So fantastisch und gigantisch das Marriott-Programm auch ist, ein Großteil des Wertes von Amex-Punkten geht beim Transfer von American Express zu Marriott verloren.

Im Durchschnitt beträgt der Wert von Marriott—Punkten etwas weniger als 1 Cent – daher ist die direkte Umwandlung eines einzelnen Amex Membership Reward-Punkts in einen Marriott-Punkt in der Regel ein Wertverlust. Sie verdienen Marriott-Punkte besser direkt mit Karten wie der Marriott Bonvoy Boundless ™ -Kreditkarte, mit der Sie in den meisten Marriott-Hotels 6 Marriott-Punkte pro Dollar und in allen anderen Hotels 2 Marriott-Punkte pro Dollar verdienen.

Das St Regis New York ist ein Ultra-Premium-Hotel, das mit Marriott-Punkten erhältlich ist und ein Klassiker von New York City ist. (Foto von DW labs Incorporated/)

Ich mag das Marriott Award-Diagramm und das Kategoriesystem für ihre Prämienbuchungen. Dies macht es viel einfacher, Prämienreisen zu planen, obwohl Sie sich mit den Haupt- und Nebenzeiten Ihres gewünschten Hotels vertraut machen müssen. Der beste Weg, Marriott-Punkte zu nutzen, ist die Buchung eines Off-Peak-Aufenthalts in einem High-End-Hotel.Wie Hilton bietet Marriott eine kostenlose Prämiennacht, wenn Sie fünf oder mehr Prämiennächte während eines einzigen Aufenthalts buchen. Sie benötigen keinen Marriott Bonvoy Elite-Status, um diesen Vorteil nutzen zu können. Dies ist eine gute Möglichkeit, einen unglaublichen Wert aus einem Prämienaufenthalt zu ziehen, insbesondere bei High-End-Hotelmarken.Lohnt es sich, Amex Membership Rewards Punkte an Marriott zu übertragen?

Buchung viele der Off-Peak-Hotelpreise können dies zu einem OK Deal machen. Es gibt Sweet Spots innerhalb des neuen Diagramms, die Nuggets von Wert bieten. Wenn Sie einen einzigen Aufenthalt mit fünf Prämiennächten buchen möchten, könnte dies eine anständige Transferoption sein. Beachten Sie, dass es viele andere Möglichkeiten gibt, Marriott-Punkte mit Karten zu sammeln, z:

  • Marriott Bonvoy Boundless™ Kreditkarte
  • Marriott Bonvoy Business™ American Express® Karte
  • Marriott Bonvoy Brilliant™ American Express® Karte
  • Marriott Bonvoy Bold™ Kreditkarte

IHG

Es gibt eine Möglichkeit, Amex Membership Reward Points IHG indirekt zu übertragen. Sie werden es nicht als Überweisungsoption in Ihrem Kontoportal sehen — Sie müssen zuerst zu einem anderen American Express-Partner und dann von diesem Partner zur Hotelkette überweisen.

Sie können beispielsweise Amex Membership Rewards zu einem Preis von 1 USD an Virgin Atlantic übertragen:1 Verhältnis und übertragen Sie dann Virgin Atlantic-Meilen im Verhältnis 1: 1 an IHG. Sie erhalten effektiv ein Verhältnis von 1: 1 zwischen Membership Rewards-Punkten und IHG-Punkten. Beide Transfers sind sofort, also ist es ein ziemlich schmerzloser Prozess. Sie müssen mindestens 10.000 Meilen übertragen. Danach können Sie in Schritten von 5.000 (10.000, 15.000, 20.000 usw.) übertragen.).

IHG Punkte Wert ist etwa das gleiche wie Hilton, so ist es nicht eine sehr gute Transfer-Option. Wenn Sie jedoch Ihr Konto für einen Prämienaufenthalt auffüllen müssen, sind dies gute Informationen.

Lohnt es sich, Punkte an Amex Hotelpartner zu übertragen?

Wenn Sie jede dieser Hoteltransferoptionen lesen, haben Sie vielleicht bemerkt, dass keine ein erstaunlich gutes Angebot ist. Im Allgemeinen erhalten Sie einen besseren Wert für Ihre Amex Membership Reward-Punkte, wenn Sie sie auf bestimmte Partnerfluggesellschaften übertragen.

Sie können beispielsweise einen Wert von mehr als 6 Cent pro Punkt erhalten, indem Sie Mitgliedschaftsprämien für internationale Business-Class-Flüge an Air Canada überweisen.Aus diesem Grund übertragen die meisten von uns im MMS—Team Amex Membership Rewards-Punkte ausschließlich an Airline-Partner – dies ist der beste Weg, um Amex-Punkte zu verwenden, da sie einen weitaus besseren Wert bieten.

Air Kanadas neue Air Canada Signature Class Kabine auf dem 787 Dreamliner (Foto mit freundlicher Genehmigung von Air Canada)'s New Air Kanadas neue Air Canada Signature Class Kabine auf dem 787 Dreamliner (Foto mit freundlicher Genehmigung von Air Canada) Signature Class cabin on the 787 Dreamliner (Photo courtesy of Air Kanadas neue Air Canada Signature Class Kabine auf dem 787 Dreamliner (Foto mit freundlicher Genehmigung von Air Canada))
Mit 80.000 Amex Membership Rewards Punkten für einen $ 5.000 + Business Class Flug mit Air Canada ist ein weitaus besserer Wert. (Foto mit freundlicher Genehmigung von Air Canada)

Es gibt jedoch Zeiten, in denen der Transfer zu einem Hotel für Sie sinnvoll sein könnte. Ein gutes Beispiel ist, wenn ein Hotel einen Prämienverkauf durchführt, auf den Sie springen möchten. Möglicherweise haben Sie nicht genügend Prämienpunkte für dieses Hotel, sodass die Übertragung von Amex-Punkten zur Deckung der Differenz sinnvoll sein kann.

American Express bietet das ganze Jahr über zeitlich begrenzte Aktionen an, mit denen Sie Mitgliedschaftsprämien zu einem besseren Verhältnis an bestimmte Partner übertragen können. Wir schreiben über all diese Angebote (Transferboni, Prämienverkäufe und mehr), wann immer sie passieren, abonnieren Sie also unbedingt unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Nur Sie können beurteilen, ob es sinnvoll ist, Punkte in ein Hotel zu übertragen. Jedermanns Reisepläne und Punktstrategien sind einzigartig.

Sammeln Sie mehr Amex Membership Rewards-Punkte

Wenn Sie Ihr Punkteguthaben steigern möchten, finden Sie hier die Karten, mit denen Sie Amex-Punkte sammeln können. Viele dieser Karten sind auch auf unserer Liste der besten American Express-Karten.

Persönliche Karten Visitenkarten
American Express® Gold Card Die Blue Business® Plus Kreditkarte von American Express
Die Platinum Card® von American Express American Express® Business Gold Card
American Express® Business Green Card Die Business Platinum Card® von American Express
Amex EveryDay® Preferred Kreditkarte von American Express

Die Informationen für die Amex EveryDay® Preferred Kreditkarte und die Amex Green Card wurden unabhängig von Million Mile Secrets gesammelt. Die Kartendaten auf dieser Seite wurden vom Kartenaussteller nicht überprüft oder bereitgestellt.

Fazit

Zusätzlich zu den vielen Amex-Airline-Partnern können Sie Ihre Amex-Punkte direkt an drei Hotelpartner übertragen:

  • Choice Hotels (Verhältnis 1:1)
  • Hilton (Verhältnis 1:2)
  • Marriott (Verhältnis 1:1)

Sie können Ihre Punkte auch indirekt an IHG übertragen.Keiner dieser Hoteltransfers ist ein herausragendes Angebot, und Sie erhalten in der Regel viel mehr Wert, wenn Sie Ihre Amex Membership Rewards-Punkte stattdessen an bestimmte Airline-Partner übertragen. Es gibt jedoch Situationen, in denen dies sinnvoll sein kann, z. B. wenn Sie Ihr Konto für einen Prämienaufenthalt auffüllen oder wenn ein Prämienverkaufs- oder Transferbonus stattfindet.

Sowohl Hilton (Elite-Status erforderlich) als auch Marriott bieten einen Bonus ohne fünfte Nacht, der sehr nützlich ist, um den besten Wert aus Ihren Prämienaufenthalten zu ziehen. Dies kann einen durchschnittlichen Preis in einen erstaunlichen Aufenthalt verwandeln.Übertragen Sie jemals Punkte an Amex-Hotelpartner oder bleiben Sie bei Fluggesellschaften? Gib mir Bescheid! Und abonnieren Sie unseren Newsletter für mehr Meilen- und Punkte-Know-how wie dieses.

Die Platinum Card® von American Express

Die Platinum Card® von American Express JETZT BEWERBEN

Die Platinum Card® von American Express

  • Sammeln Sie 75.000 Membership Rewards®-Punkte, nachdem Sie in den ersten 6 Monaten Ihrer Kartenmitgliedschaft 5.000 USD für Einkäufe mit Ihrer neuen Karte ausgegeben haben.

  • Sammeln Sie 10x Punkte auf anrechenbare Einkäufe auf Ihrer neuen Karte an US-Tankstellen und US-Supermärkten, auf bis zu $ 15.000 in kombinierten Einkäufen, während der ersten 6 Monate der Kartenmitgliedschaft. Das sind zusätzliche 9 Punkte zusätzlich zu dem 1 Punkt, den Sie für diese Einkäufe verdienen.

  • Genießen Sie Uber VIP-Status und bis zu $ 200 in Uber Einsparungen bei Fahrten oder isst Aufträge in den USA jährlich. Der Uber Cash- und Uber VIP-Status ist nur für Basic Card-Mitglieder und zusätzliche Centurion-Karten verfügbar.

  • Sammeln Sie 5X Membership Rewards® Punkte für Flüge, die direkt bei Fluggesellschaften oder mit American Express Travel gebucht wurden. Verdienen Sie ab dem 1. Januar 2021 5X Punkte für bis zu 500.000 US-Dollar für diese Einkäufe pro Kalenderjahr.

  • 5X Membership Rewards® Punkte für Prepaid-Hotels, die mit American Express Travel gebucht wurden.

  • Genießen Sie kostenfreien Zugang zur Global Lounge Collection, dem einzigen Kreditkarten-Programm für den Zugang zur Airport Lounge, das proprietäre Lounge-Standorte auf der ganzen Welt umfasst.

  • Erhalten Sie kostenlose Vorteile durch American Express Reisen mit einem durchschnittlichen Gesamtwert von $550 mit Fine Hotels & Resorts® Programm bei über 1.100 Eigenschaften. Erfahren Sie mehr.

  • Holen Sie sich bis zu $ 100 in Statement Credits jährlich für Einkäufe bei Saks Fifth Avenue auf Ihrer Platinum Card®. Das sind bis zu $ 50 in Statement Credits halbjährlich. Anmeldung erforderlich.

  • $550 Jahresgebühr.Es gelten

  • Bedingungen.

  • See Rates & Fees

Terms Apply | Rates & Fees

Intro APR on purchases

N/A

Regular APR

See Pay Over Time APR

Annual Fee

Balance Transfer Fee

N/A

Rates & Fees
Annual Fee $550

Other
Credit Needed Excellent / Good
Issuer American Express
Card Type American Express

MEHR INFOS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.