May 4, 2018 9:48am

Bild: iStock Quelle: bodyandsoul.com.au

Bild: iStock Quelle: bodyandsoul.com.au Quelle: BodyAndSoul
Madeline Coxbodyandsoul.com.au

Es ist besser raus als rein.

Wir können uns alle einig sein, dass ein schmerzender, aufgeblähter Bauch kein süßer Blick ist. Ganz zu schweigen davon, wie unglaublich unangenehm es ist. Du wirst den Schmerz kennen, sobald er kommt. Es kann durch alles verursacht werden, von Ballaststoffen über IBS bis hin zu zu viel fermentiertem Gemüse beim Mittagessen.Laut Danni Gillham, der Gründerin der Wellness-Boutique, ist unser weitgehend sitzender Lebensstil der wahre Schuldige, da unser Bewegungsmangel dazu beiträgt, Gas einzufangen.“Bewegung während des Tages, anstatt stagnierend zu bleiben, kann bei diesen Symptomen helfen“, sagt sie.

Yoga-Posen gegen Blähungen

„Da viele Menschen in sitzenden Berufen sind, ist es wichtig, von unseren Schreibtischen aufzustehen und sich zu bewegen, um sicherzustellen, dass unser Körper richtig funktionieren kann.“

Sie befürwortet auch eine einfache Bauchmassage, um dieses schmerzhafte Gas loszuwerden. Beginnen Sie mit Ihrer Hand in der unteren rechten Ecke Ihres Bauches (direkt im Hüftknochen). Bewegen Sie dann Ihre Hand nach oben in Richtung des Brustkorbs und arbeiten Sie in festen kreisenden Bewegungen.

Sobald Sie Ihre Rippen erreicht haben, ändern Sie die Richtung Ihrer Massage, um sich über Ihren Bauch zur linken Seite Ihres Körpers zu bewegen. Fahren Sie dann auf der linken Seite des Bauches nach unten, bis Sie direkt in den Hüftknochen gelangen. Massieren Sie dann nach innen in Richtung Schambein.Wenn Sie also verwirrt sind, beginnen Sie einfach in der unteren rechten Ecke Ihres Bauches und massieren Sie den Weg Ihres Dickdarms im Uhrzeigersinn.Während wir auf dem Thema sind, stellen Sie sicher, dass Sie sich ‚wie die Verbesserung meiner Darmgesundheit mich durch eine Trennung gebracht hat‘ und die 5 gesunden Podcasts, die Sie brauchen, um Ihre Gesundheit in Schach zu halten.

Kennen Sie jemanden, dem das gefallen würde? Teilen Sie es mit ihnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.