Im Gabel Center unterhält Dr. Steven Gabel eine Praxis, die sich ausschließlich den Haarwiederherstellungsbedürfnissen jeder Facette des ästhetischen Wohlbefindens von Männern und Frauen widmet.Gesichtsbehaarung ist ein häufiges Problem für männliche Patienten, die ein robusteres oder vollständigeres Aussehen der Gesichtsbehaarung aufgrund des Fehlens von Haaren durch persönliche Genetik oder aufgrund von Haarausfall aufgrund von Gesichtsverletzungen, verpfuschten Behandlungen oder Verbrennungen wünschen.Die Gesichtshaartransplantation ist ein Verfahren, das Haare in Bereichen wiederherstellt, in denen das Haarwachstum im Gesicht dünn geworden ist oder fehlt. Eine richtige Transplantation kann das Aussehen eines Spitzbartes, eines Schnurrbartes, Koteletten oder sogar die Fülle eines Bartes wiederherstellen. Dieser heikle Prozess kann auch Haare in Teile des Gesichts implantieren, die zuvor kein Haarwachstum im Gesicht hatten. Gesichtshaartransplantationen können auch verwendet werden, um Aknenarben und andere Hautunreinheiten oder Narben zu verbergen.In besonderen Fällen können Transgender-Frauen zu männlichen Patienten (FTM) von diesem Verfahren als Teil ihres chirurgischen Übergangs profitieren. Die Anzahl der erforderlichen Transplantate variiert von Patient zu Patient, und eine vollständige Untersuchung durch Dr. Gabel vor der Operation bestimmt die Menge an Haartransplantaten, die benötigt werden, um die Wiederherstellungsbedürfnisse jedes Einzelnen zu erfüllen. Die Spendertransplantate für eine Gesichtshaartransplantation kommen üblicherweise von der Rückseite oder den Seiten der Kopfhaut und werden typischerweise von Dr. Gabel über die FUE-Technik extrahiert. Die Spenderhaare, die von der Kopfhaut zur Verfügung stehen, wachsen und ähneln der Textur von Gesichtshaaren stärker als Körperhaare und können mit Ähnlichkeiten zu vorhandenen Gesichtshaaren gestylt und rasiert werden.

Die Gesichtshaartransplantation wird normalerweise unter örtlicher Betäubung mit einem oralen Beruhigungsmittel durchgeführt. Chirurgie wird normalerweise in drei bis acht Stunden abgeschlossen, und Patienten erfahren normalerweise wenig Stillstandszeit in der unmittelbaren Folge des Verfahrens. Dr. Gabel wird jedem Patienten immer ausführliche postoperative Anweisungen geben, damit er sich um seine neu transplantierten Gesichtstransplantate kümmern kann, während der Körper heilt und beginnt, das Haar an seiner neuen Stelle am Körper wachsen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.