Während Ihrer jährlichen gynäkologischen Untersuchung gibt es einige Dinge, die ein Arzt normalerweise tun kann:

  • Untersuchen Sie Ihre äußere Beckenregion
  • Führen Sie eine interne Inspektion Ihrer Fortpflanzungsorgane durch
  • Abstrich für einen Pap-Test
  • Führen Sie eine Brustuntersuchung durch

Was ist ein Pap-Abstrich?

Ein Pap-Abstrich ist ein Test, der nach Gebärmutterhalskrebs sucht. Während Ihrer gynäkologischen Untersuchung wird der Anbieter schnell den Gebärmutterhals abtupfen und die Zellen an ein Labor senden, um auf präkanzeröses Wachstum zu prüfen.

Ihre erste Well-Woman-Prüfung

Es ist eine gute Idee, Ihren ersten Well-Woman-Besuch im Alter von 13 bis 15 Jahren durchzuführen. Der erste Well-Woman-Besuch gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Anbieter kennenzulernen und Fragen zu stellen. Bei diesem Besuch führt der Arzt oder die Hebamme wahrscheinlich eine allgemeine Untersuchung, eine visuelle und körperliche Brustuntersuchung, eine externe Beckenuntersuchung und andere Untersuchungen durch, die von Ihrer Krankengeschichte als notwendig erachtet werden. Wenn Sie Ihre Teenagerjahre überschritten haben, planen Sie Ihren Termin.Für weitere Informationen über Ihre jährliche OB / GYN Prüfung, besuchen Sie das American College of Geburtshelfer und Gynäkologen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.