Die englische Sprache hat sich in den vier Jahrhunderten seit der ersten Veröffentlichung der King James Version der Bibel erheblich verändert. Viele Menschen finden es immer schwieriger, die Wörter zu verstehen, und können durch die fremdklingenden Wörter des KJV abgeschreckt werden. Wir können jedoch dankbar sein, dass es viele neuere Versionen gibt, die in ihrem Wortlaut viel aktueller sind. Dies wirft jedoch ein anderes Problem auf: Welche dieser vielen Versionen eignet sich am besten zum Lesen und Studieren der Bibel? Wie unterscheiden sie sich? Das Folgende ist ein Auszug aus unserer kostenlosen Broschüre Wie man die Bibel versteht:

Es stehen mehr als 60 englischsprachige Versionen zur Verfügung. Wir können sie in drei große Typen unterteilen: Wort für Wort, Bedeutung für Bedeutung (auch Gedanke für Gedanke genannt) und paraphrasiert. Normalerweise wird eine bestimmte Bibelversion auf ihren einleitenden Seiten erklären, welcher Ansatz bei der Vorbereitung verwendet wurde.

Wort-für-Wort-Übersetzungen

Die Wort-für-Wort-Versionen folgen am genauesten den hebräischen, aramäischen und griechischen Texten. Im Allgemeinen sind die King James Version und ihr modernes Gegenstück, die New King James Version, Wort-für-Wort-Übersetzungen. Sie sind in den meisten Buchhandlungen oder im Internet leicht zu finden.Wie vertrauenswürdig ist die King James oder die neue King James Bibel, die wir heute haben? Andere Manuskripte, die seit der Übersetzung der King James Version entdeckt wurden, zeigen, dass sie äußerst zuverlässig sind. Wenn zum Beispiel die King James Version mit dem verglichen wird, was in den Schriftrollen vom Toten Meer gefunden wurde, „ist die King James Bibel zu 98,33 Prozent rein “ (Norman Geisler und William Nix, A General Introduction to the Bible, 1974, S. 263).Im Neuen Testament bedeutet die schiere Masse von Tausenden von Texten (4.500 griechische Manuskripte), dass viele kleinere Variationen unter den Manuskripten gefunden werden. Die King James Version zum Beispiel basiert auf der Mehrheit der maßgeblichen griechischen Texte.Etwa 98 Prozent der bekannten griechischen Handschriften stimmen mit dem Grundtext der King James Bibel überein. Selbst die Variationen, die existieren, beeinflussen selten die grundlegende Bedeutung in den verbleibenden 2 Prozent dieser Manuskripte. Der Text der Heiligen Schrift ist im Laufe der Jahrhunderte bemerkenswert gut erhalten und übermittelt worden.

Die Bücher des Alten Testaments sind gleichermaßen vertrauenswürdig. Obwohl in einigen Manuskripten, die bei der Übersetzung der King James Bibel verwendet werden, einige Textfehler zu finden sind, Vergleiche mit anderen Bibelversionen können die meisten Probleme leicht klären.

Als Experte für Textkritik bemerkte: „Wenn ein Buch aus alten Zeiten ohne wesentlichen Verlust oder Veränderung zu uns herabgekommen ist, dann ist es die Bibel. Die Bibel ist das am besten bezeugte Buch aus der Antike! Die Zahl der Manuskripte des Neuen Testaments, der frühen Übersetzungen davon und der Zitate daraus in den ältesten Schriftstellern der Kirche ist so groß, dass es praktisch sicher ist, dass die wahre Lektüre jeder zweifelhaften Passage in der einen oder anderen dieser alten Autoritäten erhalten bleibt. Dies kann von keinem anderen alten Buch der Welt gesagt werden“ (Neil Lightfoot, How We Got the Bible, 1963, S. 120).

Bedeutung-für-Bedeutung-Versionen

Die Genauigkeit einer Version ist offensichtlich von größter Bedeutung. Obwohl die King James Version einige Fehler enthält, sollte die erste Wahl der Versionen eine wörtlichere Ausgabe wie die King James oder New King James Version sein, um fundierte Lehren zu etablieren.

Was ist mit den Bedeutung-zu-Bedeutung-Versionen? Sie können nützlich sein, um die Heiligen Schriften verständlicher zu formulieren. Zum Beispiel, die neue King James Version von Hebräer 2:17-18 Hebräer 2: 17-18 Warum es ihm in allen Dingen oblag, seinen Brüdern gleich zu werden, damit er in den Dingen, die Gott betreffen, ein barmherziger und treuer Hoherpriester sei, um die Sünden des Volkes zu versöhnen. Denn dadurch, dass er selbst gelitten hat, versucht zu werden, kann er denen helfen, die versucht werden.
American King James Version2, beschreibt, warum Jesus Christus kam, um unter der Menschheit als Mensch aus Fleisch und Blut zu leben, liest: „Darum musste Er in allen Dingen wie seine Brüder gemacht werden, damit Er ein barmherziger und treuer Hoherpriester in den Dingen Gottes sei, um die Sünden des Volkes zu sühnen. Denn indem Er selbst gelitten hat und versucht wurde, kann Er denen helfen, die versucht sind.Die Neue Internationale Version, eine Übersetzung von Bedeutung zu Bedeutung, hat: „Aus diesem Grund musste er in jeder Hinsicht wie seine Brüder gemacht werden, damit er ein barmherziger und treuer Hoherpriester im Dienst Gottes werden und Sühne für die Sünden des Volkes leisten konnte. Weil er selbst gelitten hat, als er versucht wurde, kann er denen helfen, die versucht werden.“

Letzteres erklärt den Punkt für die meisten Leser heute klarer, obwohl ersteres eine direktere Übersetzung der Originalsprache ist. Wenn der Text also nicht klar ist, kann oft eine moderne Übersetzung von Bedeutung zu Bedeutung helfen. Die Revised English Bible, Good News Bible und New Living Translation sind weitere beliebte Übersetzungen von Bedeutung zu Bedeutung.

Eine Bedeutung-zu-Bedeutung—Übersetzung ist auch hilfreich, um den Sinn alter Redewendungen — Idiome – zu vermitteln, die für uns in der modernen Sprache keinen Sinn ergeben würden. Betrachten Sie die moderne amerikanische Redewendung „kick the Bucket.“ Dieser Satz ist vielleicht nicht in Jahrhunderten, und jemand, der ihn übersetzt, muss dann vielleicht stattdessen das Wort „sterben“ verwenden — eine Bedeutung-zu-Bedeutung-Wiedergabe statt einer wörtlichen. Auch im alten Hebräisch und Griechisch gab es solche Ausdrücke, und in solchen Fällen ist eine Übersetzung von Bedeutung zu Bedeutung sehr hilfreich.Im Allgemeinen verwenden Bedeutung-zu-Bedeutung-Versionen eine aktuellere Sprache und sind daher leichter zu verstehen — obwohl sie wiederum nicht die beste Wahl für die Festlegung der Doktrin sind, da sie manchmal eine Interpretation dessen beinhalten, was die ursprünglichen Autoren sagen wollten.

Paraphrasierte Bibeln

Paraphrasierte Bibeln wie die Lebendige Bibel oder die Botschaft können ebenfalls nützlich sein. Ihr Ziel ist es, die Bibel in moderner Sprache noch leichter lesbar zu machen. Wir sollten jedoch vorsichtig mit diesen arbeiten, da die Autoren eine beträchtliche „poetische Freiheit“ bei der Interpretation biblischer Begriffe und Passagen nach ihren persönlichen religiösen Vorstellungen ausübten.

Paraphrasierte Versionen können konsultiert werden, um den Handlungsfluss besser zu verstehen, sollten aber nicht ausschließlich zur Festlegung der Doktrin herangezogen werden. Sie sollten als unzureichende Quellen betrachtet werden, um die Bedeutung eines Textes genau zu bestimmen.

Welche Version der Bibel sollten Sie kaufen? Die King James Version, obwohl sowohl genau als auch beliebt, wird immer schwieriger zu verstehen, einfach weil sich die englische Sprache in den 400 Jahren seit ihrer Veröffentlichung erheblich weiterentwickelt hat.

Die Bedeutung einiger seiner Wörter hat sich im Laufe der Zeit geändert. Viele Leser finden die archaische Sprache ablenkend und schwer zu folgen. Aus diesem Grund Material von der United Church of God produziert, Herausgeber dieser Zeitschrift, am häufigsten verwendet die Neue King James Version. Diese Version, unter Beibehaltung viel von der Schönheit des ursprünglichen King James Wortlaut, ist besser lesbar und ist immer noch in der Regel treu dem Originaltext.

Moderne Übersetzungen wie die oben genannten sind hilfreich, um die Bedeutung zu vergleichen und zu klären. Viele Menschen finden eine parallele Bibel, die zwei oder mehr Versionen nebeneinander auf denselben Seiten enthält, hilfreich. Abgesehen davon ist es in der Tat am besten, beim Studium der Bibel mehrere Versionen zu konsultieren, aber eine wird wahrscheinlich Ihre primäre Version sein.

Unabhängig von der Bibelversion, die Sie wählen, ist der wichtigste Faktor, dass Sie sie tatsächlich verwenden. Eine Bibel sollte als Investition betrachtet werden, bei der sich ein wenig mehr Aufwand im Voraus langfristig auszahlt. Erwägen Sie den Kauf einer Version mit breiten Rändern, mit der Sie in den kommenden Jahren Notizen aus Ihrem persönlichen Studium hinzufügen können. Obwohl teurer, Eine hochwertigere, ledergebundene Bibel hält Jahre länger als ein gebundener oder Taschenbuchband und sollte ein lebenslanger Begleiter werden.

Viele Bibelversionen sind jetzt als Teil von Bibelsoftwarepaketen oder zum kostenlosen Anzeigen auf verschiedenen Internetseiten verfügbar. Mit diesen können Sie fast sofort zwischen verschiedenen Versionen vergleichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.