(Hinweis: Unsere wild gefangenen Schneekrabben sind für Ihre Bequemlichkeit vorgekocht und vorgekocht.)

Wenn Sie das Beste aus den reinen, sauberen Aromen von wildem Alaska-Schneekrabben-Fleisch machen möchten, werden Sie die Krabbenbeine dämpfen wollen, bis sie heiß sind, mit wenig bis gar keine Manipulation.

Die folgende Methode soll zum Aufwärmen von gekochten Krabbenbeinen verwendet werden. Ungekochte frische Krabben erfordern eine andere Kochmethode.

Warum Dämpfen der beste Weg ist, Krabbenbeine zu kochen

Unserer Meinung nach ist die Dämpfmethode ideal zum Erhitzen einer Vielzahl von verzehrfertigen Krabbenbeinen für den Mehrzweckgebrauch. Dampf bietet schnelle, intensive Hitze, die die feuchte, zarte Textur von frischem, hochwertigem Krabbenfleisch bewahrt. Während das Kochen wilder Alaska-Schneekrabbenschenkel auch saftige Ergebnisse erzielen kann, ermöglicht das Dämpfen dem Krabbenfleisch, mehr von seinen eigenen Säften und Aromen zu behalten. Die minimale Zugabe von Flüssigkeit erleichtert die Handhabung der Beine beim Kauen im Vergleich zu kochendem Wasser.

Das liegt daran, dass ein Krabbenkochen dazu neigt, mehr Flüssigkeit in die Beinhöhlen einzuführen. Dies kann zu einem heißeren Durcheinander führen, wenn Sie die Beine an den Nähten aufreißen — nicht, dass daran etwas auszusetzen wäre, besonders wenn Sie etwas zur Hand haben, um einige der zusätzlichen Säfte aufzusaugen.Trotzdem empfehlen wir Ihnen, gefrorene Krabbenbeine zu dämpfen, da dies die leckerste und sauberste Kochmethode ist, unabhängig davon, ob Sie Schneekrabben oder alaskische Königskrabbenbeine kochen.

Sollten Sie gefrorene Krabbenbeine vor dem Dämpfen auftauen?

Beim Dämpfen der meisten wilden Alaska-Sorten von Meeresfrüchten ist das Auftauen Ihrer Proteine vor dem Erhitzen der beste Weg, um eine gleichmäßige Garung und ideale Texturen im Endprodukt zu gewährleisten.

Krabbenbeine sind jedoch viel weniger dicht und leiden nicht viel darunter, direkt aus dem Gefrierschrank erhitzt zu werden. Also, sollten Sie sie auftauen oder aus gefrorenem erhitzen?

Der Hauptvorteil, wenn Sie sich die Zeit nehmen, Schneekrabbenschenkel aufzutauen, besteht darin, dass Sie die ohnehin schon schnelle Garzeit verkürzen. Um das Krabbenfleisch danach auf die gewünschte Temperatur zu bringen, sind weniger als 5 Minuten erforderlich. Aufgetaute Schneekrabbenschenkel sind ebenfalls biegsam, sodass Sie sie beim Aufwärmen problemlos in kleinen oder großen Töpfen anordnen können.

Der Hauptvorteil beim Erhitzen von Schneekrabbenschenkeln aus gefrorenem besteht darin, dass Sie eine Mahlzeit mit Schneekrabbenschenkeln im laufenden Betrieb mit wenig Vorankündigung zubereiten können.

Wir empfehlen, die Eisglasur unter kaltem, fließendem Wasser abzuspülen, damit keine besonders eisigen Stellen für ein gleichmäßigeres Kochen entstehen. Wenn Sie gefrorene Krabben verwenden, dauert es normalerweise mindestens 5 Minuten, bis das Krabbenfleisch auf die gewünschte Temperatur gebracht ist, abhängig von der Menge, die Sie dämpfen möchten.

Es dauert nie länger als 10 Minuten, bis Ihr Topf mit Krabbenbeinen heiß genug ist, um Dampf zu erzeugen.

Wie zu Dampf Gefrorene oder Aufgetaut Schnee Krabben Beine

Schritt 1: Set Up Die Dampfer Korb

Set eine dampfer korb in einen topf groß genug, um platz für ihre schnee krabben beine, füllung der boden der topf mit einem zoll oder zwei zoll von wasser.

Sie können reines Wasser als Dampfmedium verwenden. Wenn Sie einen Hauch von aromatischen Noten hinzufügen möchten, verwenden Sie eine Mischung aus Wasser und Weißwein oder fügen Sie mehrere frische Zitronenschnitze oder Zitronensaft hinzu. Selbst während eines kurzen Dampfes verleihen diese Zutaten dem Krabbenfleisch eine subtile Komplexität.

Wenn Sie sich abenteuerlustiger fühlen, können Sie der Heißwassermischung Old Bay Seasoning hinzufügen, aber wir empfehlen, den Geschmack intakt zu halten.

Schritt 2: Kochen & Krabbenbeine hinzufügen

Bringen Sie alles zum Kochen und geben Sie die Krabbenbeine in Ihren Dampfkorb. Verschließen Sie den Topf mit einem eng anliegenden Deckel oder einer Aluminiumfolie und lassen Sie die Beine beim Auftauen 4 Minuten und beim Gefrieren etwa 6 Minuten dampfen.

Sie werden wissen, dass sie fertig sind, wenn die Beine selbst heiß genug sind, um ihren eigenen Dampf abzugeben, wenn sie aus dem Topf gehoben werden. Alternativ können Sie die Dampffunktion eines Instant—Topfes verwenden, um Ihre Krabbenbeine auf Temperatur zu bringen, und dabei den Anweisungen des Herstellers folgen, wie viel Flüssigkeit dem Gerät hinzugefügt werden muss – normalerweise eine Tasse Wasser für einen 6-Liter-Topf und zwei Tassen für einen 8-Liter-Topf. Ihre Krabbenbeine, ob aufgetaut oder gefroren, sind in 4 Minuten dampfend.

Wenn Sie keinen Dampfgarkorb oder Schnellkochtopf haben, können Sie einfach den Boden eines breiten Topfes mit Wasser bedecken — weniger als ¼ Zoll tief — und Ihre Beine direkt in dieser Flüssigkeitsschicht dämpfen. Sie können auch ein kochsicheres Sieb verwenden, um gefrorene Krabbenbeine anstelle des Dampfkorbs zu kochen.

Es sollte flach genug sein, dass Ihre Krabbenbeine eher gedämpft als gekocht werden, aber genug Wasser enthalten, damit die Flüssigkeit nicht abbrennt, bevor sich Ihre Beine nicht mehr erwärmen.

Diese improvisierte Methode funktioniert besser mit aufgetauten Beinen, da die Wahrscheinlichkeit geringer ist, dass die Flüssigkeit abbrennt, bevor das Krabbenfleisch auf die gewünschte Temperatur erhitzt wird.

Schritt 3: Fertig & Servieren

Sobald Ihre Krabbe die gewünschte Temperatur erreicht hat, ist es Zeit zu dienen. Während Sie den Drang verspüren, direkt hineinzuspringen, ist es wichtig, die Krabbenbeine etwas abkühlen zu lassen, damit Sie sich nicht verbrennen.

Sie sollten entweder im Dampfkorb oder auf einer Backform zum Abkühlen beiseite gestellt werden. Sie können mit Zitronenschnitzen und geschmolzener Butter in separaten Behältern servieren, sodass Einzelpersonen sie nach Belieben verwenden können.

Manche Leute machen sogar eine zusammengesetzte Knoblauchbutter, wenn sie Krabbenbeine kochen. Diese Entscheidung überlassen wir Ihnen.

Entdecken Sie weitere Rezepte & Wo man Meeresfrüchte aus Alaska kaufen kann

Zusätzlich zu unseren köstlichen Schneekrabbenschenkeln bietet Wild Alaskan Company eine Reihe nachhaltiger Meeresfrüchte an, von wild gefangenem Lachs über Jakobsmuscheln bis hin zu Felchen.

Wir bieten auch Abonnementboxen für Meeresfrüchte für Benutzer an, die eine monatliche Lieferung frischer Meeresfrüchte nach Hause liefern lassen möchten.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, schauen Sie sich unsere Auswahl an Meeresfrüchterezepten an, um zu lernen, wie man eine Reihe von Vorspeisen und Vorspeisen aus dem Meer zubereitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.